Ski-Club Buntenbock von 1907 e.V.
Home · News · Termine · Übungszeiten · Loipen · Ski-Schule/Skiverleih · Fotos · Links · Neues auf Facebook ! · Datenschutzerklärung23. June 2018 15:50:29
SCB bei Facebook
Navigation
Allgemein
Neues auf Facebook !
Datenschutzerklärung
Unsere Sponsoren
Anschriften Vorstand
Anschrift Vereinshaus
Aufnahmeantrag
Artikel
Trainingspläne
Veranstaltungsübersicht
Downloads
Film: 100 Jahre SC Buntenbock

News
Fragen und Antworten
Suche
Weblinks
Mitglieder
Vereinshaus-Kalender
Satzung
Jahresberichte
Tour de Harz
DSV JOKA Schülercup
GLC

www.oberharz.de
Glücksburg Consulting
Letzte Artikel
7. Nordic aktiv Cup ...
Biathleten haben Gru...
„Ein gewaltiger Schr...
Samtgemeinde ehrt ih...
Bekannt über den Har...
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Toller Saisonabschluss beim Skadi-Loppet
LanglaufToller Saisonabschluss beim Skadi-Loppet

Auch in diesem Jahr fuhren 23 Mitglieder zum Skadi-Loppet nach Bodenmais, der mit über 2000 Teilnehmern aus 25 Nationen einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen hatte.
In der vom Vorsitzenden Sven Münch neu ausgewählten Unterkunft direkt im Ort kam neben den leiblichen Genüssen auch der Wellnessaspekt nicht zu kurz und es konnten sogar Geocaches gefunden werden, sodass es für alle wieder eine rundum gelungene Aktion des Vereins wurde.
Am Freitag stand die Streckenbesichtigung auf dem Programm und die Wachsexperten Bernd Schmidt und Klaus-Dieter Goeritz testeten schon mal den einen oder anderen Klassikski.
Am Samstag konnten die Rennen in der freien Technik bei schnellen Schneeverhältnissen mit leichter Neuschneeauflage starten. Die Kinder und Jugendlichen schlugen sich auf den anspruchsvollen Strecken tapfer im internationalen Teilnehmerfeld. Leonie Goeritz konnte sich mit dem 3. Platz/S14w über die 6 km sogar einen der begehrten Joska-Pokale erlaufen! Auch Matti Münch (5./S13m), Tim Reisner (8./S13m), Ludwig (6./S13m), Albrecht (5./S11m) und Friedrich (7./S8m) Tonn, David Leismann (8./S10m) stellten sich der Herausforderung.
Achtungsergebnisse erzielten über die 17 km ft Markus Reisner mit einem 5. Rang in der J16m, Rika Böttcher 6./J17w und Marieke Moritz7./J17w, was gleichzeitig Rang 10 und 11 in der Gesamtwertung des weiblichen Teilnehmerfeldes bedeutete!
Bei den Erwachsenen konnten dann gleich mehrere Podestplätze erlaufen werden: Günther Moritz errang den 3. Platz der H56 über die Langdistanz 32km ft. Bei den Damen über 17 km ft durften wir bei der Siegerehrung gleich ein Doppelpodest für den Verein bejubeln – Platz 1 und 2 D56 gingen an Birgitt Moritz und Birgit Böttcher! Schneller war nur Sven Münch, der in dem großen Starterfeld direkt vor den beiden flotten Damen die Ziellinie überquerte. Auch Frieder Tonn tat es seinen Söhnen gleich und behauptete sich in dem großen Starterfeld von 139 Männern.
Am Sonntag starteten dann die Klassikläufe bei strahlendem Sonnenschein, aber schwierigen Wachsbedingungen wegen der stark wechselnden Schneeverhältnisse im Streckenverlauf. Auch hier brachte unser kleiner Verein wieder ein paar schöne Joska-Pokale mit nach Hause. Über die 24 km cl holte sich Günther Moritz Silber seiner Altersklasse. Ebenfalls Silber und einen weiteren Top Ten-Platz in der Gesamtwertung holte sich auch Rika! Marieke legte mit Platz 20 von über 80 Damen ebenfalls einen zweiten guten Lauf hin. Und auch Markus Reisner zeigte mit einem 4 Platz in seiner AK ein tolles Rennen zum Saisonabschluss. Birgit Böttcher konnte wie am Vortag mit Platz 3 den Podest bei der gut besuchten Siegerehrung besteigen, dicht gefolgt von Birgitt Moritz auf Platz 4 der D56. Bei den Herren ging dann auch Klaus-Dieter Goeritz in die Loipe und konnte sich im Mittelfeld seiner stark besetzten Altersklasse behaupten.
An beiden Tagen ging Karin Noodt im Rahmen der Skimarathon-Europameisterschaft über die Langdistanzen (32 km ft/42 cl) an den Start und konnte sich im Mittelfeld der Damen plazieren. Am Ende wurde die Anstrengung mit einem 18. Rang in der Gesamtwertung und Bronze in der Klasse D46w belohnt.
Das Highlight der Fahrt war allerdings ein anderes, abseits der herausfordernden Strecken am Bretterschachten: gemeinsam vor dem Fernseher durften wir alle den Weltmeistertitel der Biathlon-Herrenstaffel bejubeln. Ein tolles Rennen, Daniel – wir freuen uns mit Dir und sind sehr, sehr stolz auf Dich!!!


Zu den Fotos:



admin am 17.03.2015 09:57:08 0 Kommentare · 2614 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Wir bei Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Wetter.com
Copyright © SC Buntenbock 2006-2016
Impressum