Ski-Club Buntenbock von 1907 e.V.
Home · News · Termine · Übungszeiten · Loipen · Ski-Schule/Skiverleih · Fotos · Links · Neues auf Facebook ! · Datenschutzerklärung26. September 2018 00:03:12
SCB bei Facebook
Navigation
Allgemein
Neues auf Facebook !
Datenschutzerklärung
Unsere Sponsoren
Anschriften Vorstand
Anschrift Vereinshaus
Aufnahmeantrag
Artikel
Trainingspläne
Veranstaltungsübersicht
Downloads
Film: 100 Jahre SC Buntenbock

News
Fragen und Antworten
Suche
Weblinks
Mitglieder
Vereinshaus-Kalender
Satzung
Jahresberichte
Tour de Harz
DSV JOKA Schülercup
GLC

www.oberharz.de
Glücksburg Consulting
Letzte Artikel
7. Nordic aktiv Cup ...
Biathleten haben Gru...
„Ein gewaltiger Schr...
Samtgemeinde ehrt ih...
Bekannt über den Har...
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Nordic Cup 2015
Nordic WalkingGoslarsche Zeitung vom 13.07.2015 - Bericht und Fotos von Eike Bruns
Rekord beim Nordic Walking Cup
Mit 183 Teilnehmern hat der SC Buntenbock bei der vierten Auflage der Veranstaltung so viele Starter wie noch nie
Buntenbock. „Noch zehn Sekunden bis zum Start“, dröhnt die markante Stimme von Bernd Schmidt um das Klubhaus des SC Buntenbock. Aus mindestens 50 Kehlen der Teilnehmer schallt ihm der gemeinsame Countdown entgegen, dann geht die Geräuschkulisse über in das charakteristische Klackern der Nordic-Walking-Stöcke.
183 Teilnehmer haben gestern Morgen den Weg nach Buntenbock zum dritten von insgesamt fünf Läufen des Nordic Walking aktiv Cups gefunden – so viele wie noch nie zuvor. Kein Wunder, dass Ilka und Dieter Brinkmann die Zufriedenheit deutlich ins Gesicht geschrieben steht. Das Paar hat die Wettkampfleitung übernommen, was beide gleich unisono wieder dementieren: „Wir sind ein Team und haben als Team diese Veranstaltung zum mittlerweile vierten Mal organisiert“, sagt Ilka Brinkmann.
Und es ist kein kleines Team: Rund 50 Helfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Ob Aufwärmen, Versorgung, durch Sponsoren großzügig ausgestattete Tombola oder Planung der 5-, 8,5-, 11- und 16-Kilometer-Strecke – es bleiben kaum Wünsche offen. „Die Kurse sind landschaftlich schön, und die Organisation ist gut“, bestätigen die Buntenbocker Michaela und Karsten Moritz, die zum dritten Mal dabei sind und gemeinsam mit ihrem Hund Orkan als Erste von der 5-Kilometer-Runde kommen.
Spaß hat es auch Magdalena Worth gemacht. Die siebenjährige St. Andreasbergerin ist eine der jüngsten Teilnehmerinnen und freut sich, mit „den Großen“ mitgehalten zu haben. „Und die Ausschilderung ist perfekt“, ergänzt ihre Mutter Bettina. „Wir haben ja auch dreieinhalb Stunden lang alle Strecken ausgeschildert“, gibt Wolfgang Duda einen weiteren Beweis für den Eifer der Ausrichter.
Während Grundschüler zu den jüngsten Teilnehmern gehören, behalten die Buntenbocker auch die ältesten Walker im Blick. Das ist dieses Mal die 77-jährige Ingrid Bertram vom WSV Clausthal-Zellerfeld, die einen Pokal erhält. Nicht der einzige für den WSV, denn der bekommt für insgesamt 13 gemeldete Starter auch die Trophäe für die größte angemeldete Gruppe. Die beiden letzten Läufe des Nordic Walking aktiv Cups 2015 werden im September in Wildemann und St. Andreasberg ausgetragen.




zu den Fotos von Michael Leuner


Bilder von Diane Minde:


admin am 13.07.2015 10:27:03 0 Kommentare · 2729 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Wir bei Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Wetter.com
Copyright © SC Buntenbock 2006-2016
Impressum