Generalprobe für Schülercup ist geglückt
Geschrieben von admin am 17.01.2018 09:35:03
Generalprobe für Schülercup ist geglückt
SC Buntenbock begrüßt 150 Aktive zum Nachtsprint
Das sorgte doch gleich für gute Laune: Genau 150 Starter fanden sich zum 38. Nachtsprintlauf ein, den der SC Buntenbock im Landesleistungszentrum Sonnenberg ausrichtete. Die Teilnehmerzahl war damit mehr als doppelt so hoch wie noch beim Nachtsprintstaffellauf am Jahresende.

Erweiterte News
Goslarsche Zeitung vom 17.01.2018
Generalprobe für Schülercup ist geglückt

SC Buntenbock begrüßt 150 Aktive zum Nachtsprint

Das sorgte doch gleich für gute Laune: Genau 150 Starter fanden sich zum 38. Nachtsprintlauf ein, den der SC Buntenbock im Landesleistungszentrum Sonnenberg ausrichtete. Die Teilnehmerzahl war damit mehr als doppelt so hoch wie noch beim Nachtsprintstaffellauf am Jahresende.
Die Rennen, die auch in die Wertung zur Tour de Harz eingingen, waren zugleich Generalprobe für den deutschen Schülercup, den die Oberharzer am 17./18. Februar ebenfalls auf Sonnenberg ausrichten. „Wir sind gut gerüstet und vorbereitet“, stellte Vorsitzender Sven Münch fest. Mit zehn Siegen, sechs zweiten und zehn dritten Rängen ließ sich auch die sportliche Bilanz für den Gastgeber sehen.
Die Teilnehmer fanden auf Sonnenberg eine Strecke vor, die sich in gutem Zustand präsentierte. Minusgrade und leichter Schneegriesel rundeten das winterliche Erscheinungsbild ab. Zu bewältigen waren je nach Altersklasse Strecken von 600 Metern bis zu 1,5 Kilometer, die erste Strecke als Prolog dabei als Einzellauf in klassischer Technik. Anschließend folgten 4er-Heat-Finalläufe je nach Ergebnis des Prologs, die von der Altersklasse U 12 in der freien Technik absolviert wurden.
Altersklassensiege gab es für folgende Starter: Stian Kurde, Lasse Dorn, Magdalena Worth, Silvana Ropeter, Tom Schwarz, Sarah Berkenberg Dania Minde, Marieke Moritz, Mario Kurde, Klaus-Dieter Goeritz (alle SC Buntenbock), Tom Buchholz, Inga Metz, Hinrich Schüler (SK Oker), Julia Otto (SC St. Andreasberg) und Albert Engelmann (WSV Clausthal-Zellerfeld). Die kompletten Ergebnislisten sind auf der Homepage des Vereins zu finden, www.sc-buntenbock.de/Menüpunkt Tour de Harz


Richtig winterlich präsentierte sich der Sonnenberg beim Nachtsprint des SC Buntenbock. Foto: Drechsler