Ski-Club Buntenbock von 1907 e.V.
Home · News · Termine · Übungszeiten · Loipen · Ski-Schule/Skiverleih · Fotos · Links · Neues auf Facebook ! · Datenschutzerklärung15. December 2018 04:49:56
SCB bei Facebook
Navigation
Allgemein
Neues auf Facebook !
Datenschutzerklärung
Unsere Sponsoren
Anschriften Vorstand
Anschrift Vereinshaus
Aufnahmeantrag
Artikel
Trainingspläne
Veranstaltungsübersicht
Downloads
Film: 100 Jahre SC Buntenbock

News
Fragen und Antworten
Suche
Weblinks
Mitglieder
Vereinshaus-Kalender
Satzung
Jahresberichte
Tour de Harz
DSV JOKA Schülercup
WebCam Sonnenberg
Wetter LLZ Sonnenberg
Weather-Widget
GLC

www.oberharz.de
Glücksburg Consulting
Letzte Artikel
7. Nordic aktiv Cup ...
Biathleten haben Gru...
„Ein gewaltiger Schr...
Samtgemeinde ehrt ih...
Bekannt über den Har...
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Schiff gerät erneut ins Schlingern - GZ vom 07.04.2008
GZ vom 08.04.2008 - Bericht von Andre Bertram
Schiff gerät erneut ins Schlingern

Ski-Club Buntenbock sucht Vorsitzenden - Vorstand droht mit Rücktritt - Karenzzeit bis 26. September

BUNTENBOCK. Der überwundenen finanziellen Krise des Ski-Club Buntenbock folgt die personelle. Keiner will die Spitze der Vereinsführung übernehmen.

„Wir blicken auf eine turbulente Zeit zurück -haben es 2007 im Jahr des 100-jährigen Jubiläums geschafft, den SC Buntenbock in relativ ruhiges Fahrwasser zu bringen", sagte der stellvertretende Vorsitzende Andreas Böhm auf der Jahreshauptversammlung. Dank großer Unterstützung von Sponsoren, Spenden der heimischen Wirtschaft und der Vereinsmitglieder „konnte die finanzielle Notlage in solide Bahnen geführt werden".


Hille Ehrenvorsitzender


Nun gerät das Schiff erneut ins Schlingern. Zum 1. Oktober 2007 gab Heinrich Hille nach 25 Jahren das Steuer aus der Hand - für seine großen Verdienste wurde er am Abend zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Doch die Suche des verbliebenen Vorstands nach Kandidaten für das vakante Amt in Vorbereitung der Jahreshauptversammlung blieb erfolglos. Bemühungen des Ehrenrats waren vergebens. So fand sich auch in der Versammlung niemand. Frustriert zog sich daraufhin der Vorstand zu Beratungen zurück. Zurück im Saal verkündete Andreas Böhm die „ganz klare Verfahrenslage", der die Versammlung zustimmte. Am 26. September soll es eine außerordentliche Mitgliederversammlung geben. „Nach dieser Karenzzeit ist wirklich Ende", sagte er unmissverständlich. Dann würde der Vorstand komplett zurücktreten, wenn sich keine Lösung findet - die Situation sei ein Jammer. „Wir werden den Verein nicht hier und heute zu Grabe tragen, wie unsere Satzung im letzten Paragraphen vorsieht."
Der Vorstand erwarte Unterstützung der Mitglieder. „Wir sind ein Volk der Nörgler und Drückeberger geworden", machte sich Böhm Luft. Selbst sei er neben seinem Beruf an vielen Stellen und Baustellen tätig, unter anderem als Vizepräsident Leistungssport und Anti-Dopingbeauftragter des Niedersächsischen Skiverbands. Nach positivem Bescheid der Nationalparkverwaltung, fordere ihn auch das 1,5 Mio.-Euro-Projekt „Beschneiungsanlage am Sonnenberg".
Die Alternative „Fusion von Vereinen", die Richard Schulze vom Kreissportbund aufgrund der demographischen Entwicklung nahe legte, fand ein geteiltes Echo. Heinz Klaus vom Ehrenrat sprach sich dagegen aus. Schulze sagte daraufhin: „Wenn es nicht gewollt ist, hat es keinen Zweck."
Kassen- und Jugendwart Sven Münch würden viele gern als 1. Vorsitzenden sehen. Allerdings fehlten Alternativen in der Jugendarbeit, die der Lizenztrainer mit anderen engagiert zu herausragenden Erfolgen führt. „Senioren kann man verwalten, die Jugendarbeit ist wichtiger", war sich die Versammlung einig. Der SC Buntenbock verfüge über ein florierendes Vereinsleben im Kinder- und Jugendbereich.

Suche nach Mitteln

„Wir haben kein Geld, aber gute Sportler, wie Daniel Böhm - Aushängeschilder dieser Region", sagte Schulze auch an Bürgermeister Prof. Peter Dietz gewandt. Die Bergstadt Clausthal-Zellerfeld solle im Haushalt gucken, wo noch Mittel vorhanden seien. „Richard Schulze irrt sich. Wir haben keine freien Mittel, die wir von hier nach da schaufeln können", erwiderte Prof. Dietz.
„Es ist uns schon geholfen, wenn wir - jenseits der leeren Finanzkasse - bei der Durchsetzung bestimmter Projekte politische Unterstützung bekommen", erklärte schließlich Andreas Böhm.


Heinrich Hille (I.), der viele Jahre die Geschicke des SC Buntenbock leitete, ist jetzt Ehrenvorsitzender. Die Würdigung nimmt Andreas Böhm vor, der als stellvertretender Vorsitzender bis auf Weiteres die Vereinsgeschäfte kommissarisch führen wird. Foto: Bertram


AUF EINEM BLICK
► 1. Vorsitzender: wird gesucht
► 2. Vorsitzender: Andreas Böhm
► 3. Vorsitzender: Rainer Pätzmann
► neuer Schriftwart: Erich Heinke
► Mitglieder: 342 (2007: 403)
► Kontakt: Andreas Böhm, Telefon (0 53 23) 50 91
► Vereinshaus: An der Trift 6b, 38678 Buntenbock,
► Internet: www.SC-Buntenbock.de; E-Mail: info@SC-Buntenbock.de
► Ereignis 2007:100-Jahr-Feier
► Geplant für 2008: Norddeutsche Meisterschaft im Skirollerlauf am 20. September, Crosslauf am 21. Juni
► Ehrungen: 25 Jahre Annelie Pascal; 15 Jahre Michael Bojetul. Ehrennadel des Kreissportbundes: Ingrid Nietzel und Andreas Böhm


Geschrieben von admin am 09.04.2008 12:57:30 0 Kommentare · 2900 gelesen · Drucken
Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Wir bei Facebook

Zu den Facebook Beiträgen ohne Facebook-Account
Wetter.com
Copyright © SC Buntenbock 2006-2019
Impressum